Helmut Hack GmbH

Ferdinand-von-Steinbeis-Ring 9

75447 Sternenfels

Mail: info@stahlziele.de

Tel. 07045/ 96 23-0 Fax: -20

Technische Änderung
Wir behalten uns vor, Veränderungen an den Waren ohne besondere Zustimmung des Kunden vorzunehmen, soweit diese durch die technische Entwicklung bedingt sind, bzw. technische Verbesserungen darstellen. Im übrigen sind geringfügige Abweichungen in Farbe, Größe und Form etc. zulässig, soweit sie für den Kunden zumutbar sind.

* Alle Preise inkl. MwSt. ab Werk zzgl. Frachtkosten.

   Änderungen und Irrtum vorbehalten

© 2018 by Helmut Hack GmbH

Mobile Geschossfänge
Vor- und Nachteile der verschiedenen Ausführungen

Trichter

Lamellen

ZG 90/70/15

Kombi

Trichtergeschossfang
+ erheblich geringere
   Bleiemission als bei Lamellen
+ sehr Wartungsfreundlich

+ je nach Ausführung bis 7000 Joule

- sehr hohes Eigengewicht

- nicht zerlegbar
 

Lamellengeschossfang
+ große Trefferfläche
+ geringe Wartung
+ variabel in Höhe und Breite
+ zum Transport schnell zerlegbar

- stärkere Zerlegung der Geschosse
- hohes Eigengewicht
- max. 1500 Joule Kurzwaffenpatronen

Geschossfang Kombi
+ nahezu keine Bleiemission
+ große Trefferfläche
+ komplett zerlegbar
+ einfache Befestigung der
Scheibe auf den Blöcken

- Blöcke müssen regelmäßig
   gedreht bzw. getauscht werden
- sehr hohes gesamt Gewicht
- max. 1500 J. Kurzwaffenpatronen

ZG 90/70/15
+ große Trefferfläche
+ geringe Wartung
+ variabel in Höhe und Breite
+ zum Transport schnell zerlegbar

- stärkere Zerlegung der Geschosse
- hohes Eigengewicht
- max. 1500 Joule Kurzwaffenpatronen

Trommel

Trommelgeschossfang
+ nahezu keine Bleiemission
+ sehr Wartungsfreundlich
+ geringes Eigengewicht

- geringe Trefferfläche 500x600
- max. 1500 J. Kurzwaffenpatronen